anrufenmailenKontaktSprechzeitenteilenFacebook
  • 0617154563

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Sprechzeiten

Mo07:30 – 16:00 Uhr
Di10:30 – 19:00 Uhr
Do10:30 – 19:00 Uhr
Fr08:00 – 14:00 Uhr

Zahnarztpraxis

Implantate – Die künstliche Zahnwurzel


Gehen ein oder mehrere Zähne verloren, sind Implantate eine elegante und unauffällige Lösung, die natürliche Optik wiederherzustellen.

Das Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, die nahezu schmerzfrei in den Kieferknochen eingebracht wird und mit ihm in wenigen Wochen verwächst. Nach der Einheilphase ist Ihr Implantat fest und dauerhaft belastbar wie Ihr eigener Zahn.

Das Zahn-Implantat kann je nach Situation:

  • einen oder mehrere Zähne ersetzen
    eine (Teil-)Prothese kann vermieden werden und vor allem müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden, um eine Brücke zu befestigen
  • eine Prothese stabilisieren
    bereits wenige Implantate können eine instabile Prothese wieder befestigen, damit Sie wieder fest abbeißen können.
    Oft können die Implantate auch in Ihre alte Prothese eingearbeitet werden.
    Eine Totalprothese, die mit Implantaten unterstützt ist, bietet eine deutlich bessere Kaufunktion.
  • bei keinen oder nur noch wenigen eigenen Zähnen einen festen Zahnersatz ermöglichen
    Sollten nur noch wenige oder keine Zähne vorhanden sein, bleibt oft nur eine herausnehmbare Prothese als Zahnersatz.
    Mit strategisch gut positionierten Implantaten können Ihnen fast immer wieder feste Zähne ermöglicht werden. Und das ohne den Gaumen zu bedecken.

Selbstverständlich erhalten Sie eine fundierte Empfehlung über sämtliche, dem modernsten wissenschaftlichen Stand entsprechende Therapiemöglichkeiten für Ihre Situation.
Sagen Sie „ja“ zu implantatgetragenen Prothesen: Essen nach Herzenslust, mehr Selbstvertrauen, Erhalt des Kieferknochens und der Ästhetik.
Lassen Sie sich individuell von Ihrem Zahnarzt in Oberursel Ihre Fragen beantworten!


Modell 2teiliges System Astra Densply Implants

Modell Minimalinvasiv Nature Implants

Modell Zahnersatz in 14 Tagen

Modell Zahnersatz in 14 Tagen

Astra-Implantate in Oberkiefer und Unterkiefer

Astra-Implantate mit individuellem Aufbau

Digitale Übersichtsaufnahme nach Implantatversorgung

Ich bin Angstpatient, kommen für mich trotzdem Implantate in Betracht?

Wir verstehen, dass der Gedanke, ein Implantat zu bekommen angsteinflößend sein kann.
Eine normale Implantation läuft entgegen der Vorstellung nahezu schmerzfrei ab, auch nach der Implantation ist oft nur mit geringen, häufig sogar keinen Schmerzen zu rechnen. Einige Patienten benötigen nicht einmal die verschriebenen Schmerzmittel.
Vor einer Implantation kann es sinnvoll sein, einen Termin mit unserer psychologisch geschulten Mitarbeiterin zu vereinbaren.

Bei mir ist bereits der Knochen stark abgebaut. Sind Implantate auch bei geringem Knochenangebot möglich?

Mit speziellen Maßnahmen kann in den meisten Fällen der Knochen so weit aufgebaut werden, damit ein Implantat die nötige Stabilität erhält.
Da diese Maßnahmen sich von Fall zu Fall unterscheiden, lassen Sie sich gerne von uns individuell beraten, ob und welche Art Knochenaufbau für Sie in Frage kommt.

Muss ich in der Zeit bis das Implantat eingeheilt ist mit einer Zahnlücke leben?

Selbstverständlich gibt es immer eine Lösung, damit Sie bis zur endgültigen Versorgung immer eine provisorische Versorgung haben. Damit Sie auch währenddessen Sprechen, Essen und Lachen können.

Wann kann ich nach einer Implantation wieder arbeiten, essen, sprechen?

Diese Frage kann nur individuell beantwortet werden.
Bei einer Standardimplantation sind sie oft am selben Tag wieder „gesellschaftsfähig“, sollten jedoch einige Tage auf körperliche Anstrengungen verzichten.
Ist ein größerer Eingriff notwendig oder kommen andere Risikofaktoren hinzu, kann sich die Zeit bis Sie wieder vollständig genesen sind auf einige Tage ziehen.
Jedoch können wir Sie zu jedem Zeitpunkt mit einem Provisorium versorgen, so dass Sie die Zeit, bis Sie die endgültige Versorgung haben, überbrücken können.
zurück