Endodontologie (Wurzelbehandlung)

Endodontologie befasst sich mit den Erkrankungen der Zahnpulpa (Zahnnerv).

Ist der Zahnnerv geschädigt, so muss er aus dem Zahn entfernt werden. Das Wurzelkanalsystem ist ein sehr komplexes Gebilde, das eine spezielle Behandlung erfordert.

Mit Hilfe moderner Behandlungstechniken können 80-90 % der erkrankten Zähne durch Wurzelkanalbehandlungen erhalten werden. Wichtige Hilfsmittel dafür sind die Lupenbrille, spezielle Aufbereitungsinstrumente aus Nickeltitan sowie elektronische Messinstrumente, die eine möglichst kompakte und bis an die Wurzelspitze reichende Füllung gewährleisten.

Endodontologie
Gerät zur elektronischen Längenmessung und
maschinellen Aufbereitung

Endodontologie
Digitales Röntgengerät

Endodontologie
Digitales Röntgengerät

Endodontologie
Wurzelbehandlung Frontzahn

Endodontologie
Wurzelbehandlung Backenzahn

Digitale Übersichtsaufnahme
Digitale Übersichtsaufnahme